Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtiger Hinweis zur Antragstellung für Schengenvisa

Visa

Visa, © Colourbox.de

04.04.2018 - Artikel

Um die Annahmekapazitäten von Anträgen auf Schengenvisa, die in den Zuständigkeitsbereich der deutschen Botschaft in Eriwan fallen, zu erhöhen und die Wartezeiten auf Antragstermine zu reduzieren, war zum 3. April 2018 die Auslagerung der Antragsannahme an einen externen Dienstleister vorgesehen.

Um die Annahmekapazitäten von Anträgen auf Schengenvisa, die in den Zuständigkeitsbereich der deutschen Botschaft in Eriwan fallen, zu erhöhen und die Wartezeiten auf Antragstermine zu reduzieren, war zum 3. April 2018 die Auslagerung der Antragsannahme an einen externen Dienstleister vorgesehen. Diese hätte zu einer Annahmekapazität von bis zu 200 Anträgen täglich geführt. Leider ist es aus verschiedenen Gründen, die die Botschaft nicht zu verantworten hat, bis dato nicht zu dieser Auslagerung gekommen und die Botschaft ist gezwungen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten  die Antragsannahme zu regeln. Derzeit werden automatisch für die nächsten 5 Wochen Termine im Buchungssystem frei gegeben. Zusätzlich werden stornierte bzw. kurzfristig überschaubare Zeitfenster täglich geöffnet.

Eine Terminvereinbarung per E-Mail ist nicht möglich.

Der Botschaft ist bewusst, dass damit nicht allen Antragstellern rechtzeitig und zur Zufriedenheit geholfen werden kann. Die erforderlichen Kapazitäten kann die Botschaft aus eigener Kraft kurzfristig jedoch nicht zur Verfügung stellen. Um Verständnis wird gebeten.

Eingehende Emails werden in der Regel innerhalb von 4 Arbeitstagen beantwortet. Die Botschaft bittet von einer wiederholten Übersendung derselben Mail an verschiedene Emailadressen abzusehen, da dies die Beantwortung erheblich verzögert.


nach oben