Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Gegendarstellung

22.11.2017 - Pressemitteilung

Mit großer Überraschung und Empörung stellt die Deutsche Botschaft fest, dass in einigen Medien, u.a . in den Online-Medien Hraparak.am und Lragir.am, die Aussagen von Botschafter Matthias Kiesler bei dem Seminar „Die Zukunft der Östlichen Partnerschaft in turbulenten Zeiten“ des Analytical Centre on Globalization and Regional Cooperation (ACGRC) am 14. Juni 2018 völlig falsch und vom Sinn her genau entgegengesetzt wiedergegeben wurden.

 

Botschafter Kiesler hatte wie folgt in englischer Sprache ausgeführt: „In dem Regierungsprogramm des Jahres 2017 wurde die Europäische Union in der Auflistung der Staaten  und Institutionen, mit denen die Regierung Beziehungen pflegt,  sehr weit unten aufgelistet. In dem Programm der neuen Regierung wird die EU diesmal ganz weit oben aufgeführt, direkt hinter Russland und den USA“ . Botschafter Kiesler hat danach ausdrücklich gewürdigt, dass die Zusammenarbeit mit der EU für die neue armenische Regierung von besonderer Wichtigkeit ist.

 

Die Medien, vor allem diejenigen, die die Ausführungen von Botschaft falsch wiedergegeben haben, werden gebeten, diese Richtigstellung zu verbreiten.

Verwandte Inhalte